Über uns

AMIE begleitet junge Mütter auf ihrem Weg ins Berufsleben.

Spenden  

Verein AMIE

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverband Basel-Stadt, der Sozialhilfe Basel-Stadt und familea entstand 2007 das Pilotprojekt AMIE – Berufseinstieg für junge Mütter.

Von 2009–2014 war AMIE ein Angebot in der Berufsbildung des Gewerbeverbands Basel-Stadt. 2015 wurde der eigenständige Verein AMIE gegründet.

Wer wir sind

Das Team

Flavia Grossmann
Geschäftsleiterin
Ramona Uebelmann
Stv. Geschäftsleiterin und Kursleiterin
Eva Meier
Kursleiterin
Claudia Mutschler
Kursleiterin
Julie von Büren
Praktikantin

Externe Fachpersonen

Linda Altherr
Erziehungs- und Familienberaterin

Nathan Cueni
Mathematik- und Deutschlehrer

Der Vorstand

Jeannette Born, Präsidentin
Inhaberin der Kocherei

Daniela Bernardi
Geschäftsleiterin Bernardi + Huber AG

Agathe Mai
ehemalige Leiterin Lehraufsicht Basel-Stadt

Elisabeth Maier
Anwältin; Advokatur Schweighauser, Von Wartburg, Aeschlimann, Maier

Ernst Mutschler
ehemaliger Grossrat und Ausbildungsverantwortlicher

Beatrice Stirnimann
Geschäftsleiterin Baloise Session

Christine Wirz-von Planta
ehemalige Grossrätin

Netzwerk

AMIE Basel hat mehrere Partnerinstitutionen in der Schweiz und ist mit diesen über jungemutter.ch verbunden.

jungemutter.ch

 

AMIE Basel hat mitgeholfen, in anderen Schweizer Städten ähnliche Angebote zu schaffen. Zum Netzwerk jungemutter.ch gehören:

AMIE Zürich

Mia-Innerschweiz

Junge Mütter Bern

«Der Kurs hat mich sehr gut auf die Lehre vorbereitet und hilft mir auch in anderen Situationen beratend und organisierend.»
Helen
Kurs 2018
«Dank AMIE konnte ich Erfahrungen sammeln von anderen Müttern, das Wissen für mich nutzen und an andere Mütter weitergeben.»
Ana
Kurs 2018
«Für mich ist AMIE wie ein zweites Zuhause mit guten Freunden, die einem zuhören und mit Rat und Tat zur Seite stehen.»
Wiki
Kurs 2018

Hinweis

Buch «Junge Mütter – Lebensgeschichten»

Das Buch «Junge Mütter – Lebensgeschichten» kann direkt bei AMIE oder beim Christoph Merian Verlag bestellt werden.

Bestellen

Beitrag zum Buch auf Radio X